Wittenberg: Kreisvorstand einstimmig bestätigt

Der bisherige Kreisvorsitzende Detlef Herrig aus Oranienbaum-Wörlitz hat die volle Zustimmung aller wahlberechtigen anwesenden Mitglieder erhalten. Ebenso erhielten auch die beiden Stellvertreter Andreas Petzold aus Kemberg und Klaus-Dieter Richter aus Jessen alle Ja-Stimmen der Mitglieder.

Herrig bedankte sich für das somit ausgesprochene Vertrauen und freut sich auf einen erfolgreiche weitere Amtszeit, auch da im Jahr der Bundestagswahl 2017 und auch im „Luther-Jahr“ zahlreiche Aufgaben warten.

An jedem ersten Dienstag der Monate Februar, Mai, August und November findet um 18 Uhr in der Friedrichstrasse 49 in Lutherstadt Wittenberg ein liberaler Stammtisch statt. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Ein Gedanke zu „Wittenberg: Kreisvorstand einstimmig bestätigt

  1. Pingback: Wittenberg: Kreisvorstand einstimmig bestätigt | FreePress Media

Kommentare sind geschlossen.