FDP-Kreisvorstand Mansfeld-Südharz in neuer Geschäftsstelle

Die Beratung des FDP-Kreisvorstandes Mansfeld-Südharz am 11. September fand in der neuen Geschäftsstelle, Alte Promenade 47, Sangerhausen, statt. Eine offizielle Einweihung folgt am 2. Oktober im Beisein der stellvertretenden FDP-Landesvorsitzenden, Lydia Hüskens. Freundliche Einladungen sind auch an alle FDP-Kreisverbände unseres Landesverbandes ergangen.
Der FDP-Kreisvorstand Mansfeld-Südharz und Veit Wolpert

Dank der großzügigen Unterstützung unseres Kreisschatzmeisters, Harald Oster, steht nun dem Kreisverband ein Büro zur Verfügung, das den zukünftigen Anforderungen an unsere politische Arbeit in jeder Hinsicht gerecht wird.

Schwerpunkt der genannten Kreisvorstandssitzung, zu der als Gast der Vorsitzende unseres Landesverbandes, Veit Wolpert, teilnahm, war die Vorbereitung der Bundestagswahl im Wahlkreis 74 Mansfeld.

Die Wahlkreismitgliederversammlung zur Aufstellung des Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2013 wurde für den 16. November 2012 in die Gaststätte Walkmühle Sangerhausen einberufen. Der Kreisvorstand wird der Versammlung Harald Oster als Kandidaten vorschlagen. Nachfolgend am gleichen Abend wählen wir innerhalb des 7. Außerordentlichen Kreisparteitages die 13 Vertreter zur Landesvertreterversammlung für die Wahl der Landesliste.