Helden in heißen Zeiten

Wie der jüngste Flächenbrand im Schönebecker Raum zeigt, gehört Sachsen-Anhalt mittlerweile zu den waldbrandgefährdetsten Ländern.
„Den Feuerwehrleuten, die gestern, am bisher heißesten Tag des Jahres, diesen Flächenbrand unter Kontrolle gebracht und gelöscht haben, gilt mein ganzer Dank und mein voller Respekt,“ so der FDP-Bundestagsabgeordnete aus Sachsen-Anhalt, Marcus Faber.

„Dieser Vorfall macht wieder einmal deutlich , wie wichtig zum einen die Freiwilligen Feuerwehren vor Ort sind, wie wichtig aber auch die dazugehörige Infrastruktur und Ausstattung der Feuerwehren ist, gerade in Ländern wie Sachsen-Anhalt, wo große Flächen Land binnen kürzester Zeit in Flammen stehen können,“ so Faber.

Zusätzliche Unterstützung, die vielfältig einsetzbar und effektiv ist, können Löschpanzer sein. Sie wären eine kostengünstigere Alternative zu Löschflugzeugen und sie wären vielseitig einsetzbar, auch in munitionsbelasteten Gebieten, wie sie auf diversen Truppenübungsplätzen in Sachsen-Anhalt vorzufinden sind.

„Das durch Dürre und Hitze jedes Jahr vermehrt Waldbrände auftreten, ist kein Geheimnis. Das Land würde gut daran tun, hier Verantwortung zu übernehmen und die Effektivität der Brandbekämpfung, zum Beispiel durch geeignete Fahrzeuge, zu erhöhen,“ sagt der stellv. Landesvorsitzende der FDP abschließend.

Frühlingsfest 2012 im Salzland

Der Stadtverband Schönebeck feierte in diesem Jahr erstmalig ein Frühlingsfest , zu dem alle Parteifreunde, Familienmitglieder, Sympathisanten, Interessierte und andere Freunde mit Kind und Kegel herzlich eingeladen waren.

Es fand am Samstag, dem 12. Mai 2012 ab 18 Uhr im Ferienpark Plötzky, Kleiner Waldsee 1, 39217 Schönebeck OT Plötzky statt. Der Eintritt war selbstverständlich frei!

Groß und Klein konnten sich an, auf und mit den vielfältigsten Spiel- und Sportmöglichkeiten amüsieren.Zum Beispiel:

– Indoor Spiel- und Kletterhaus
– Wasserspielplatz und Badevergnügen im Kleinen Waldsee (für die ganz Mutigen…)
– Sport und Spaß bei Minigolf, Pit-Pat, Volleyball oder Tischtennis
– Spezialitäten vom Grill und vom Salatbuffet
– anregende Gespräche (natürlich nicht nur über Politik) bei Wein, Bier, Longdrinks und alkoholfreien Getränken
– Live-Übertragung des DFB-Pokalfinales Borussia Dortmund ./. Bayern München (für die Fußballverrückten)

Großer Beliebtheit erfreute sich zu später Stunde das DFB-Pokalfinale, in dem Borussia Dortmund souverän Bayern München mit 5:2 besiegte. Der Unkostenbeitrag für Speisen und Getränke war vor Ort je nach Verzehr zu entrichten.